Aktuelles vom Gärtnerhof



Mitarbeiter gesucht


Für unseren Markt am Donnerstag in Münchenr Lehel suchen wir ab sofort Verstärkung!

Arbeitszeit ist von 8.30h bis ca. 15 h

Praktikums-Stelle frei

Ab sofort ist ein Praktikumsplatz in der Gärtnerei für einige Wochen frei.

 

Ihre Andrea Sprenger

 

 

 


Download
Preisliste Nov 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.1 KB

Tierisches Glück


Alle 6-8 Wochen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bestes Biofleisch aus der Region zu bestellen. Dieses Jahr gibt es eine Neuerung hinsichtlich der Lieferanten: Wir beziehen nicht nur die Eier, sondern auch unser Rindfleisch vom Biohof Grenzebach aus Hochstadt bei Weßling.

 

Das Schweinefleisch bekommen wir  von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten, wo die Tiere im sogenannten Warmfleischverfahren direkt nach Schlachtung verarbeitet werden. Die Landwerkstätten gehören zu den Betrieben, die  kontinuierlich an der Verbesserung der Haltungsbedingungen für Tiere arbeiten und ihre Ställe und Freigehege tiergerecht gestalten.

 

Am 29. Juni wird der nächste Fleischtermin sein. Sie haben die Möglichkeit   Bio-Schweine- und Hühnerfleisch vorzubestellen.   

Außerdem können Sie sich in unseren Email-Verteiler eintragen.

 

Links können Sie unser Fleischangebot mit Preisen herunterladen, das sich jeweils zu den Terminen nur geringfügig ändert.

 

BEI UNS TRAGEN SOGAR DIE MITARBEITER HÖRNER :-)



Stofftaschen-Kreislauf


Wer bei uns einkauft, und seine Einkaufstasche vergessen hat, kriegt bei uns - kostenlos - eine Stofftasche. Der Bund Naturschutz Gröbenzell unterstützt diese Aktion! Wie wir den "Kreislauf" gemeinsam in Schwung bringen und halten können, das erklären wir Ihnen hier.



neuer Folientunnel

 

Hier präsentieren wir Ihnen einen Blick in unseren Folientunnel, den wir 2016 neu gebaut haben. 

 

Im Schutz des Tunnels gedeihen im Moment Asiasalat, Eichblattsalat, Batavia und Spinat sowie noch einige Kräuter. Eilig haben es auch schon die Fruchtgemüse, Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen dass sie in den Tunnel gepflanzt werden.

Am besten sie essen jetzt viel Salat, damit Platz entsteht.

Im März war es doch kälter als sonst und deshalb sind die Salate später dran.

 



PRODUKTe DES MONATS

lÖWENZAHN UND ANDERE wILDKRÄUTER

Der Frühling ist nun nach einem kalten März endlich da. Auf den Märkten freuen sich die Kunden mit uns über angenehme Temperaturen.

In unserer Gärtnerei wachsen jetzt die ersten knackigen Salate und viele Kräuter.

Besonders die wilden Arten wie Löwenzahn und Barbarakraut beinhalten eine große Dichte an Mineralien und Vitaminen.

Beliebt sind unsere Löwenzahn Bunde. Einfach etwas kleinmachen und in den Salat michen  oder solo:

Salatsoße mit einem Kernöl (Walnussöl oder Kürbiskernöl) zubereiten, Schalotten- oder rote Zwiebelwürfel rein und Walnüsse.  Das ist gerade mein persönlicher Favorit!

 

Grüne Soßen Kräuter kommt jetzt auch wieder frisch von uns.

In der Tüte ist: Schnittlauch , Petersilie, Pimpinelle, Kerbel, Kresse, Zitronenmelisse. Je nach Jahreszeit kann sich jedoch ein Wechsel ergeben, so dass auch andere Kräuter Bestandteil der Kräutermischung sein werden.

 

In unserer Rezeptabteilung (diese ist unter INTERESSANTES)

finden Sie einige schmackhafte Inspirationen. z

 

Aus der eigenen Küche bieten wir unser köstliches Kräutersalz und zeitweise schmackhaftes Pesto mit verschiedenen Kräutern!

 

Hinweis: Auf der Homepage von Demeter gibt es einen Saisonkalender, aus dem sie die jahreszeitlich gerade aktuellen Lebensmittel heraus lesen können.

 



Bildergalerie